Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
 
   

Förderverein Altershilfe Muldental e.V., An den Birken 1, 04821 Brandis

 
Startseite
Wer wir sind
Aktuelles
Veranstaltungen
Projekte / Aufgaben
Ergebnisse
Sinngarten
Selbsthilfegruppen
Internetcafe
für Senioren
Vorträge
Ordophact
Brandis fit fürs Alter
Betreuungsangebote
Altershilfepreis
Ausstellungen
Sponsoren

Die Bodenhülsenorgel im Sinngarten

zur akustischen oder auch auditiven Wahrnehmung

Wie kam es zu dem Wort "Bodenhülsenorgel"?

Es handelt sich um einfache Bodenhülsen vom Baumarkt, die zur Befestigung angeboten werden.

Durch die Verwendung in verschiedenen Höhen entstehen beim Anschlagen verschiedene Töne und sie sehen einer Orgel ähnlich.

Akustische oder auch auditive Wahrnehmung - Was ist das eigentlich?
Als akustische oder auditive Wahrnehmung bezeichnet man die Sinneswahrnehmung von Schall durch Lebewesen. Zur Wahrnehmung des Schalls dienen Sinnesorgane, die durch Schwingungen aus der Umgebung des Lebewesens stimuliert werden.

Die Bodenhülsenorgel im Sinngarten

Die Schwingungen können über das Umgebungsmedium wie Luft und Wasser oder über den Untergrund übertragen werden.
Das Hören dient einerseits der Aufnahme von schönen Klängen und Geräuschen die dem Wohlbefinden dienen und andererseits der Orientierung, der Kommunikation und vor allem der Wahrnehmung von Reizen und Gefahren.
Ohne den vollständigen Hörsinn geht ein großes Stück Lebensqualität verloren!
Akustische oder auditive Wahrnehmung erfolgt aber nicht nur über die Ohren - sondern unser Körper ist in der Lage Vibrationen aufzunehmen und zu verarbeiten.
Sie sind herzlich eingeladen, dies auszuprobieren!
Legen Sie einfach einmal Ihre Hand an die Bodenhülsen, schließen Sie ihre Augen und bringen Sie die Hülsen mit dem Schlegel zum Schwingen und Klingen!

zurück

Copyright © Förderverein Altershilfe Muldental e.V. | Design Jens Abicht