Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
 
   

Förderverein Altershilfe Muldental e.V., An den Birken 1, 04821 Brandis

 
Startseite
Wer wir sind
Aktuelles
Veranstaltungen
Projekte / Aufgaben
Ergebnisse
Sinngarten
Selbsthilfegruppen
Internetcafe
für Senioren
Vorträge
Ordophact
Brandis fit fürs Alter
Betreuungsangebote
Altershilfepreis
Ausstellungen
Sponsoren

Der Obst- und Gemüsegarten im Sinngarten

Unser Garten bietet umfassende Möglichkeiten, um alle Sinne des Menschen anzusprechen. Um dies zu erreichen, wurden für die verschiedenen Sinnesorgane spezielle Stationen geschaffen.

Der Obst- und Gemüsegarten im Sinngarten

An unserem Hochbeet, Sträucher und Bäumen werden besonders die gustatorischen (Schmecken) und olfaktorischen (Riechen) Sinne angeregt.

Oft wird im Alter das Essen zur Nebensache, da Geschmack und Geruch nicht mehr in diesem Maße empfunden werden, und ebenfalls oft der Appetit und der Durst fehlen. Ein alter Mensch hat nur noch weniger als 2000 Geschmacksknospen, ein Mensch im mittleren Alter dagegen 3000 bis 5000.
Die Regeneration der Knospen beträgt ca. 10 Tage.

Im Laufe der Evolution beschränkte und manifestierte sich die Anzahl der Geruchsrezeptoren beim Menschen auf nur rund 350.

Aufgrund dieser Tatsachen sind Geruch und Geschmack logischerweise eingeschränkt und bedürfen des ständigen Trainings.
Dafür und um diesen Defiziten entgegenzuwirken, wurden bekannte, stark schmeckende und riechende Pflanzen angebaut.

Unser Obst- und Gemüsegarten lädt mit seiner Vielzahl an Obst (z.B. Äpfel, Beeren) und Gemüse (z.B. Tomaten, Gurken, Bohnen) zum Verweilen, Schmecken, Riechen, Pflücken und Probieren ein.

zurück

Copyright © Förderverein Altershilfe Muldental e.V. | Design Jens Abicht