Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
 
   

Förderverein Altershilfe Muldental e.V., An den Birken 1, 04821 Brandis

 
Startseite
Wer wir sind
Aktuelles
Veranstaltungen
Projekte / Aufgaben
Ergebnisse
Sinngarten
Selbsthilfegruppen
Internetcafe
für Senioren
Vorträge
Ordophact
Brandis fit fürs Alter
Betreuungsangebote
Altershilfepreis
Ausstellungen
Sponsoren

Welt-Alzheimer-Tag (11.09.2011)

Informationen über Demenz

Landkreis Leipzig (tl). Das Thema Alzheimer wird auch im Landkreis Leipzig großgeschrieben. Deshalb sind anlässlich des diesjährigen Welt-Alzheimer-Tages unter dem Motto "Gesichter der Demenz" mehrere Informationsveranstaltungen geplant. "Viele haben das Wort Alzheimer schon einmal gehört, wissen, dass es um Vergesslichkeit und Verwirrtheit geht. Wir wollen dazu informieren und aufklären", begründet Karina Keßler, Sozialamtsleiterin und Behindertenbeauftragte des Landkreises Leipzig, die Aktivitäten. Den Auftakt bildet demnach am 10. September ab 14 Uhr eine Veranstaltung im Geithainer Bürgerhaus, bei der unter anderem das Theaterstück "Du bist meine Mutter" zu sehen ist.

Im Hotel am Bahnhof Bad Lausick spricht am 15. September eine Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie ab 15 Uhr über "Die Erkrankung Alzheimer". Sechs Tage später, am 21. September, geht es ab 14 Uhr im Plenarsaal des Rathauses Wurzen sowohl um Hilfe für Angehörige von Demenzkranken wie auch um praktische Tipps für den Umgang mit ihnen. Im Rathaussaal Brandis werden am 22. September um 16 Uhr der Vorsitzende des Vereins Alzheimer-Gesellschaft Plauen-Vogtland über den Umgang mit Demenzkranken berichten und der Vorsitzende des Fördervereins Altershilfe Muldental eine Fotodokumentation "Gesichter der Demenz" vorstellen. Zudem ist am 10. Oktober im Rathaussaal Grimma 16 Uhr der Vortrag eines Diplom-Psychologen angekündigt, der „Gesichter der Demenz – unterschiedliche Studien, Ausdrucksformen und Verhaltensweisen“ darstellen wird.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, Interessenten willkommen. Es ist zudem dabei möglich, selbst mit den Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Wer mehr über Anlaufstellen der Selbsthilfegruppen, Adressen und Ansprechpartner wissen möchte, kann die Homepage des Sozialamtes unter www.wegweiserdemenz nutzen.

Leipziger Volkszeitung Ausgabe Muldental 29.08.2011 Seite 17

zurück zur Übersicht

Copyright © Förderverein Altershilfe Muldental e.V. | Design Jens Abicht