Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
 
   

Förderverein Altershilfe Muldental e.V., An den Birken 1, 04821 Brandis

 
Startseite
Wer wir sind
Aktuelles
Veranstaltungen
Projekte / Aufgaben
Ergebnisse
Sinngarten
Selbsthilfegruppen
Internetcafe
für Senioren
Vorträge
Ordophact
Brandis fit fürs Alter
Betreuungsangebote
Altershilfepreis
Ausstellungen
Sponsoren

Zwei Vereine aus dem Muldental geehrt Altershilfepreis Muldentalkreis/Leipzig (tm). (20.09.2007)

Zwei Vereine aus dem Muldentalkreis haben gestern den Altershilfepreis 2007 erhalten. Ein erster Preis ging an die Nachbarschaftshilfe Borsdorf, ein zweiter Preis an das Altenpflegeheim „Hedwig Bergsträsser“ des Diakonischen Werks im Kirchenbezirk Grimma. Für den ersten Preis gibt es 600, für den zweiten 400 Euro. Mit der Auszeichnung werden beispielhafte Vorhaben und Projekte bei der bedürfnisorientierten Betreuung älterer Menschen prämiert. Die unter Schirmherrschaft von Regierungspräsident Walter Christian Steinbach vergebene Ehrung wurde auf der Pflegemesse in Leipzig an insgesamt elf Projekte verliehen. 26 hatten sich beworben, teilte das Regierungspräsidium (RP) mit. „Mit dem Altershilfepreis möchten wir das unverzichtbare Engagement vor allem Ehrenamtlicher für das Gemeinwesen anerkennen“, sagte Steinbach. Initiator des Altershilfepreises ist der Förderverein Altershilfe Muldental Brandis (die LVZ berichtete). Der war im Dezember 1999 gegründet worden, um die Interessen älterer, hilfsbedürftiger Menschen unabhängig von ihrer wirtschaftlichen, sozialen, nationalen und kulturellen Herkunft und Situation zu fördern. Darüber hinaus unterstützt der Verein Dritte, die gemeinnützig und mildtätig die Interessen älterer Menschen fördern.

LVZ-Muldental vom 13. 09. 2007, Seite 17

zurück zur Übersicht

Copyright © Förderverein Altershilfe Muldental e.V. | Design Jens Abicht