Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
 
   

Förderverein Altershilfe Muldental e.V., An den Birken 1, 04821 Brandis

 
Startseite
Wer wir sind
Aktuelles
Veranstaltungen
Projekte / Aufgaben
Ergebnisse
Sinngarten
Selbsthilfegruppen
Internetcafe
für Senioren
Vorträge
Ordophact
Brandis fit fürs Alter
Betreuungsangebote
Altershilfepreis
Ausstellungen
Sponsoren

Broschüre "Selbsthilfegruppe Demenz zeigt Gesicht"

Inhalt:

  • Ziele der Selbsthilfegruppen
  • Aufgaben der Selbsthilfegruppen
  • Für Fremde befremdlich - für Freunde traurig
  • Angst ist ständiger Begleider
  • In vertrauter Umgebung leben
  • Betreuung im Café "Zeitlos"
  • Der Ergotherapeut
  • Veranstaltungen zum Weltalzheimertag
  • Eheleute Berger
  • Meine persönliche Einschätzung der Selbsthilfegruppe
  • Demenzkranken Lebensqualität bieten
  • Themen der Gesprächsrunden
  • Schlussbemerkung
  • Verweise
    Finanzielle Unterstützung
  • Kontaktadressen

Mit dieser Dokumentation über den Zeitraum von zwei Jahren haben wir versucht, die Bedeutung einer Selbsthilfegruppe für die Bewältigung der Alzheimerkrankheit darzustellen. Besonders für die Angehörigen war es wichtig, eine Anlaufstelle zu haben, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen – Solidarität erfahren.

Wir erlauben uns einzuschätzen, dass in den zwei Jahren die Selbsthilfegruppe Grimma für die Angehörigen und Betroffenen einen guten Beitrag für die Bewältigung der Alzheimerkrankheit geleistet hat. Umso bedauerlicher ist es mitzuteilen, dass durch Krankheit von Sabine Richter, Klaus Peschel und Hans Werner Bärsch die Selbsthilfegruppe ihre Arbeit nicht mehr in der gewohnten Art fortführen kann.

Den Teilnehmern wird aber ab Mitte 2017 die Möglichkeit geboten, am "Pflegestammtisch"im Mehrgenerationenhaus "Alte Feuerwehr"am Nicolaiplatz 5 in Grimma teilzunehmen. Er ist eine neue Anlaufstelle für Rat- und Hilfesuchende, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, gepflegt haben bzw. plötzlich damit konfrontiert zu werden. Man trifft sich am 1. Montag im Monat von 10 bis 12 Uhr und am 1. Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr.

Am Pflegestammtisch bekommen Betroffene Hilfe und Beratung durch ein kompetentes Team. Neben dem Erfahrungsaustausch sind auch individuelle Gespräche mit Ehrenamtlichen aus dem Bereich Pflege möglich.

Bei Interesse schicken wir Ihnen die Broschüre gerne zu.

Zurück zu den Ergebnissen

Copyright © Förderverein Altershilfe Muldental e.V. | Design Jens Abicht