Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
 
   

Förderverein Altershilfe Muldental e.V., An den Birken 1, 04821 Brandis

 
Startseite
Wer wir sind
Aktuelles
Veranstaltungen
Projekte / Aufgaben
Ergebnisse
Sinngarten
Selbsthilfegruppen
Internetcafe
für Senioren
Vorträge
Ordophact
Brandis fit fürs Alter
Betreuungsangebote
Altershilfepreis
Ausstellungen
Sponsoren

Gründung von Selbsthilfegruppe "Alzheimer/Demenz-Angehörige"

Der Förderverein will mit den Selbsthilfegruppen helfen die Pflegesituation für demente Menschen zu verbessern. Er engagiert sich in der Öffentlichkeit um auch die Aufmerksamkeit der Politik verstärkt auf dieses Problem zu lenken – das nötige Verständnis soll geweckt werden.

  • Unterstützung der Familien
  • öffentliche Kenntnis und Verständnis für die Erkrankung verbessern
  • Demenz ist nicht nur ein Arzneimittel-Thema
  • Angehörige in den Mittelpunkt rücken
  • Anerkennung des besonderen Hilfebedarfes
  • Praktische Verbesserung der Pflegesituation
  • Zusätzliche Zuwendungen durch ehrenamtliche Tätigkeit
  • frühe qualitätsgerechte Diagnose
  • engere Vernetzung im kommunalen Umfeld
  • Gründung weiterer Selbsthilfegruppen "Alzheimer/Demenz-Angehörige" im Landkreis

Die 1. Gruppe gründete sich im Juli 2003. Mit besonderer Unterstützung der Alzheimer Gesellschaft Sachsen e.V., der AOK Sachsen und dem Landkreis Leipzig, Sozialamtsleiterin Karina Kessler, wurden von Förderverein Altershilfe Muldental e.V.  weitere Selbsthilfegruppen "Alzheimer/Demenz-Angehörige" gegründet:

30.09.2008 in Bennewitz
30.03.2010 in Grimma
30.09.2010 in Wurzen
30.09.2010 in Bad Lausick

Der Förderverein Altershilfe Muldental e.V. unterstützt die Arbeit der Selbsthilfegruppen "Alzheimer/Demenz-Angehörige" in Groitzsch/Pegau und Böhlen/Rötha.

Ziel ist der flächendeckende Aufbau  und das Wirken von Selbsthilfegruppen für Demenzkranke und deren Angehörige im Landkreis Leipzig. Für 2012 besteht das Ziel in Colditz eine Selbsthilfegruppe zu gründen.

Dafür treffen sich alle Selbsthilfegruppen "Alzheimer/Demenz-Angehörige" 3x im Jahr im Landratsamt Landkreis Leipzig in Borna, Sozialamt.
Es werden Erfahrungen über den Umgang mit Demenzkranken ausgetauscht und erhalten Unterstützung von Frau Kessler.

Höhepunkt sind die örtlichen Veranstaltungen zum Weltalzheimertag im September.

Zurück zu den Ergebnissen

Copyright © Förderverein Altershilfe Muldental e.V. | Design Jens Abicht