Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
 
   

Förderverein Altershilfe Muldental e.V., An den Birken 1, 04821 Brandis

 
Startseite
Wer wir sind
Aktuelles
Veranstaltungen
Projekte / Aufgaben
Ergebnisse
Sinngarten
Selbsthilfegruppen
Internetcafe
für Senioren
Vorträge
Ordophact
Brandis fit fürs Alter
Betreuungsangebote
Altershilfepreis
Ausstellungen
Sponsoren

"Mit Demenz nicht allein zuhause"

Die Idee

Ein Brief zum Projekt

Termine der Ausstellung

Projektträger:

Förderverein Altershilfe Muldental e.V.

Projektziel:

Mit dem Fotoprojekt "Würde – Leben mit Alzheimer" aus dem Jahr 2006 hat der Verein auf 50 Bildern von Klaus Peschel Facetten der Lebensqualität Demenzkranker wie z. B. Selbstwertgefühle, Emotionen und Geborgenheit dokumentiert. Auf den Fotos wurden positive Reaktionen und Freude an sensorischer Stimulation durch Musik, Farben, Gespräche, Humor, Betrachtungen, Kontakt mit Tieren u.ä. von an Demenz erkrankten Heimbewohnern gezeigt. Die Bilder wurden in den zurückliegenden Jahren in 18 Ausstellungen deutschlandweit gezeigt – auch in den USA fanden die Bilder großen Anklang.

Da aber zwei Drittel der Demenzkranken zuhause in der Familie gepflegt und betreut werden, ist es nur folgerichtig das Fotoprojekt fortzusetzen – die Lebensqualität Demenzkranker zu Hause zu dokumentieren. Die ersten Gedanken zur Fortführung des Projektes hatten Herr Peschel und Herr Bärsch, als die Politik das Jahr 2011 als "Jahr der Pflege" ausgerufen hatte. Wesentliche Impulse zur Konkretisierung des Projekts erhielten wir auch durch Herrn Peschels Brief vom 21. März 2011, den wir beifügen. Aus unserer langjährigen Arbeit in fünf Selbsthilfegruppen "Alzheimer/Demenz-Angehörige" im Landkreis Leipzig wissen wir, welche aufopferungsvolle Leistungen jeden Tag zuhause in den Familien für das Wohlbefinden der Betroffenen erbracht werden.

Projektablauf:

Gewinnung von Familien aus Brandis, Wurzen, Grimma, Bennewitz und Machern zur Teilnahme

Fotografien
zuhause, in der Selbsthilfegruppe, beim Einkauf, bei Therapien, beim Sport, bei Veranstaltungen, im Cafe, beim Spielen, im Garten, mit Tieren u. ä.

Fotografien
in der Tagesbetreuung in Brandis, Bad Lausick

Fotografien
in der Tagespflege in Machern, Grimma und Wurzen

Projektzeiten:

Januar bis Oktober 2012

Projektkosten:

Honorar Fotograf:

2.000,00 Euro

   

sonstige Kosten
wie Material, Reisekosten, Bilderrahmen u. ä.

3.000,00 Euro

Fotograf:

Klaus Peschel

Projektleitung:

Hans Werner Bärsch

Projektteilnehmer:

Ambulante Dienste:

  • Ambulanter Pflegedienst Bergstraße, Brandis
  • Ambulanter Pflegedienst Kleegasse, Wurzen

Selbsthilfegruppen Landkreis Leipzig über Landratsamt, Frau Keßler

Tagesbetreuung in Brandis, Bad Lausick

Tagespflege in Wurzen, Grimma, Geithain, Machern

Demenzservice, Bennewitz

Demenzcafé, Wurzen

Sponsoren:

Privatpersonen

Copyright © Förderverein Altershilfe Muldental e.V. | Design Jens Abicht